Auf dem ersten Treffen des T4-Forums sah ich, was ich zuvor online nur geslesen hatte: Nicht ist einfacher, als den T4 vorne tieferzulegen!

Alles was man braucht ist:
 


Man geht wie folgt vor:

  1. Den "Ist-Zustand" zwischen Bolzenende und Mutter ausmessen (bei mir beide Seiten unterschiedlich! 50 und 55mm)
  2. Davon mal so ca. 25 mm abziehen (bei 15"-Felgen)
  3. Auf das neue Mass runterdrehen
  4. Ergebnis kontrollieren. (Abstände z.B. Unterkante Vordertür - Boden auf beden Seiten gleich!!)
  5. Gegebenenfalls nachbessern
  6. Testfahrt!!!! Nicht wundern, es fühlt sich erstmal seltsam an...


Das Ergebnis:


Nicht vergessen:

Achja: Die Alus sind von RIAL (Händler erfragen unter 06237/4020) Typ RS4 (ABE-Auszug .pdf)
 

Da wurde doch dran rumgeschraubt...

rechtes Gewinde

 


Stand 1.7.2000