Diebstahlschutz

Diebstahlschutz - Mein T4 gehört mir!

Ein heikles Thema! Mein T4 ist also im Laufe der Zeit vom hässlichen Trapo zum schicken Multivan mutiert und da würde ich ihn doch sehr ungern in 'nichtauthorisierte Hände' geben. Als Vorsichtsmaßnahme habe ich mich zu folgenden Maßnahmen entschlossen:

Aktiver Diebstahlschutz:

Durch Einbau einer (nicht herstellerspezifischen!!!) Wegfahrsperre (WFS) sollte es nichtautorisierren Interessenten äußerst schwer möglich sein das Fahrzeug zur Kooperation zu bewegen. Die Karre läßt sich einfach nicht starten!
Da die WFS nicht von VW stammt hilft auch kein Austausch des Steuergerätes. Die Verkabelung/Unterbrechung ist nirgends dokumentiert, also wird man die Karre nicht auf die Schnelle anbekommen.
 
Passiver Diebstahlschutz:
Also anbekommen ist nicht. Lärm macht er auch (noch) nicht, also was hindert den 'nichtautorisierten Interessenten' daren die Karre einfach mitzunehmen?
Na endweder sie schaut so grottig aus (neeeee!), dass sie keiner will oder sie ist nicht ohne erheblichen Aufwand zu 'tarnen'. Es müssen also sehr schwer veränderliche Menkmale her die den 'nichtautorisierten' Interessenten abschrecken:

23.09.2002